Mitglied werden

Wie werde ich Mitglied?

Eine formelle Mitgliedschaft, wie etwa in einem Sportverein, gibt es bei RT nicht. Für die Aufnahme bei Round Table zählen weder Herkunft, Hautfarbe, Parteizugehörigkeit, Konfession oder gesellschaftlicher Status. Entscheidend ist die Bereitschaft, sich gegenseitig mit Toleranz zu begegnen und im Sinne der Idee von Round Table zu handeln. Einigermaßen miteinander klarkommen sollte man natürlich auch…. Prinzipiell kann jeder junge Mann im Alter von 18 bis 40 Jahren Mitglied werden. Ein Tabler sollte eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und sein Beruf sollte ihm auch ermöglichen, die für Round Table benötigte Zeit aufwenden zu können. Der regelmäßige Besuch der alle 14 Tage stattfindenden Tischabende und Zeit für Mitarbeit an den lokalen Service-Projekten des Tisches wird vorausgesetzt.

Empfehlung eines Tablers

Die Ursprünge von Serviceclubs wie Round Table liegen in den Herrenclubs Großbritanniens des 19. Jahrhunderts. In Deutschland hat Round Table rund 3.500 Mitglieder an etwa 200 Tischen. Weltweit gibt es etwa 40.000 Mitglieder! Bei der Gründung von RT im Jahre 1927 wurde festgelegt, dass man nur auf Empfehlung eines Mitglieds selber Mitglied werden kann. Diese Regelung haben wir bis heute beibehalten. Die Mitgliedschaft endet automatisch mit der Vollendung des 40. Lebensjahrs – so ist ein permanenter Zufluss von neuen Ideen gesichert.
Wir sind uns natürlich bewusst, dass wir durch unseren Internet-Auftritt auch Personen erreichen, die bisher keinen persönlichen Kontakt zu einem Mitglied von RT haben oder es gibt Interessenten, die vielleicht lediglich über eine unserer Aktionen in der Presse gelesen haben. Hier hilft eine direkte Kontaktaufnahme über das untenstehende Kontaktformular!

RT – ein elitärer Zirkel?

Aus den bisher getroffenen Aussagen könnte man den Eindruck gewinnen, dass RT eine ziemlich elitäre Angelegenheit ist. Wenn, dann elitär in der Beziehung, dass „Macher“ und nicht „Mitläufer“ dazugehören; elitär in der Beziehung, dass jeder Einzelne sich bewusst ist, seine Umwelt zum Positiven verändern zu können und durch seine Aktivitäten soziale, kulturelle, sportliche und auch sozialpolitische Verantwortung übernehmen kann und muss.

Wenn man die „Tabler“, persönlich kennenlernt wird als Erstes die freundschaftliche und entspannte Atmosphäre im Clubleben auffallen, einer der Leitsprüche von RT ist Fun & Fellowship. Und ob man ein wertvolles Mitglied von RT wird, hängt nicht allein von der beruflichen Position oder der Brieftasche ab, sondern inwieweit man bereit ist, sich persönlich in das Clubleben einzubringen und an den Aktionen teilzuhaben!

Kontakt mit RT204

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

DeineTelefonnummer (optional)

Betreff

Deine Nachricht